Der Lions Club Deutschland
Sie sind hier: > Jugendprogramme > Lions-Quest

Lions-Quest

Details finden Sie auf der offiziellen Web-Site http://www.lions-quest.de

Lions-Quest "Erwachsen werden" hat als Zielgruppe die Sekundarstufe 1, das sind 10 bis 14 Jährige.

Neu ist Lions-Quest "Erwachsen handeln" für die Sekundarstufe 2 und die weiterbildenden Schulen. Jugendliche von 15 bis 21 Jahren profitieren davon.

Ein Beitrag im LION 11/2014 berichtet von LQ in der Türkei - Lions ist international!

"Erwachsen handeln" haben wir mit einem ersten Seminar in Buchen vom 8.-10. Juli 2015 gestartet. Seit 2015 haben weit über 100 Lehrer die Seminare besucht und das neue Wissen in den Unterricht mit eingebracht.

Ganz neu: das 3. Programm heißt "Zukunft in Vielfalt". Der Inhalt befasst sich mit mit Fragen der Integration und Entwicklungen aufgrund der aktuellen Zeitereignisse. Lions ist derzeit der einzige Anbieter eines so zukunftsorientierten Programmes.


Lions-Quest in Mosbach - so begann es . . .

Als erste Schule in Deutschland wurde das Mosbacher Nicolaus-Kistner-Gymnasium mit dem Qualitätssiegel des Hilfswerks der Deutschen Lions zertifziert. Bei der Verleihung der Urkunde v.l. Hans Happes, Leo R. Johmann, Friedolf Fehr, Andreas Wurz, Klaus Saffenreuther, Gerhard Cherdron, Hans-Jörg Panzner und Gerhard Leon. Foto: Claus Kaiser

„Im Fokus unserer Arbeit", so Oberstudiendirektor Happes, stehen die Schüler. Waren früher kognitive Kompetenzen und Anhäufen von Wissensbergen, die schneller vergessen waren als sie gelernt wurden, im Zentrum dieser Arbeit, so spielen in einem modernen Bildungsbegriff angesichts des rasanten Wandels in unserer Gesellschaft auch personale, emotionale und methodische Kompetenzen eine immer wichtiger werdende Rolle." Lions Quest habe die Zeichen der Zeit erkannt und sei eine logische und notwendige Reaktion auf einen Wandel in der Gesellschaft, der selbstredend vor der Schule keinen Halt mache und sie vor neue Herausforderungen stelle.

District Governor Gerhard Leon zeichnete bei der Übergabe der Zertifizierungsurkunde an das NKG noch zwei Personen besonders aus: Andreas Wurz und Leo R. Johmann. Beide seien die „Väter des Erfolgs" und Antreiber zu dieser großartigen Leistung. Andreas Wurz erhielt in besonderer Anerkennung und als Dank für sein Wirken bei der Umsetzung des Lions-Jugendprogramms Lions Quest am Nicolaus-Kistner-Gynmasitun eine Dankesurkunde der Lions überreicht. Leo R. Johmann, schon seit mehreren Jahren auf Distriktsebene Beauftragter des LionsClubs für die Jugend-Bildungsprogramme, wurde für sein außergewöhnliches Engagement mit der Melvin-Jones-Ehrennadel mit Brillant ausgezeichnet.



Inhalt und Hintergründe zur Zertifizierung sind in diesem Dokument nachzulesen.

Das gesamte Lions-Quest-Programm ist bei Lions-Deutschland erläutert.